Home » Rezepte » Backen, Region: Spanien & Portugal, Weihnachten » Andalusische Muffins
 
Andalusische Muffins

von marsmaennchen

Zutaten

für Person(en)

Zubereitung

Makronenmasse:
1 Eiweiß
1 Pr Salz
65 g Zucker
100 g gemahlene, geschälte Mandeln
2 Tropfen Bittermandel-Backöl

Bisquitmasse:
2 Eier
1 Eigelb
25 g Zucker
100 g Marzipanrohmasse
1 Pr Salz
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale
Saft von 1/4 Zitrone
50 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 El Mandelblättchen
 

Makronenmasse:

Eiweiß mit Salz steifschlagen, Zucker unter ständigem Rühren einfügen.
Mandeln und Backöl unterziehen.

Bisquitmasse:

Eier schlagen. Eigelb und weiche zerkleinerte Marzipanrohmassen dazugeben und alles cremig-dick aufschlagen.
Salz, Zitronenschale, -saft, Mehl und Backpulver unterrühren.
In eine Muffinblech oder in kleine Tortenförmchen, je eine Esslöffel der Bisquitmasse geben. eine kleine Mulde hineindrucken und je einen Teelöffel der Makronenmasse hineingeben. Mit Mandelblättchen bestreuen.
Bei 180 °C in vorgeheizten Backofen ca. 20 Min. backen.


Informationen
Zubereitungszeit:
40 Min.

Garzeit:
20 Min.

Personen:
4

Anspruch:



Statistik
4288
402
Kommentare
Zu diesem Rezept wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Impressum | Kontakt | Entwicklung

© by Jonas Bürse