Home » Rezepte » Auflauf, Hauptspeise, Hülsenfrüchte, Party, Überbacken, Vegetarisch, Vollwert, Winter » Linsengratin
 
Linsengratin

von Rita

Zutaten

für Person(en)

Zubereitung
375 g getrocknete kleine Linsen
1 l Wasser
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
100 g Sonnenblumenkerne
200 g Gouda
750 g Lauch
Butter oder Margarine
200g Schmand
Die Linsen mit kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen.
Bei geringer Hitze mit geschlossenem Deckel 30 Minuten kochen lassen. Nach 20 Minuten die Gemüsebrühe hinzufügen.
Am Ende der Kochzeit mit Salz und Pfeffer würzen.
In der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten.
Den Gouda grob raffeln.
Den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Die Butter in einem Topf aufschäumen lassen.
Den Lauch tropfnass zugeben und zugedeckt 3-5 Minuten dünsten.
Mit Salz würzen.
Dann mit den Linsen gemischt in eine flache Auflaufform geben.
Mit Käse und Sonnenblumenkernen bestreuen und den Schmand darüber löffeln.
Auf der mittleren Einschubleiste 30 - 40 Minuten bei 180 - 200° C überbacken.


Informationen
Zubereitungszeit:
30 Min.

Garzeit:
30 Min.

Personen:
4

Anspruch:

Bewertung:



Statistik
2218
274
Kommentare
Zu diesem Rezept wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Impressum | Kontakt | Entwicklung

© by Jonas Bürse